Cabrinha Kiteboards – Bekannt und vor allem beliebt in allen Bereichen.

Cabrinha Kiteboards sind die bekanntesten Kiteboards der Welt, und sie sind die beliebtesten Boards auf den Markt. Die Marke führt für jeden etwas: Freeride Boards wie das Spectrum sind genauso dabei wie Freestyle Boards, beispielsweise das XCaliber. Sogar Wakestyler kommen auf ihre Kosten: Das Custom ist perfekt. Ein Leichtwindboard, das Stylus, rundet das Angebot ab.

Speziell für Frauen hat Cabrinha Kiteboards das XO Siren entwickelt. Cabrinha ist der Familienname des Chefs Pete Cabrinha, der sich mit der Firma einen Traum erfüllt hat: Neben den zahlreichen Twin Tips gibt es auch Waveboards.

Cabrinha und seine vielen verschiedene Arten von Boards

Cabrinha Kiteboards sind nicht einfach irgendwelche Kiteboards. unterschieden wird, wie bei jedem Hersteller, erst einmal zwischen den Disziplinen Freestyle, Freeride und Wakestyle. Für jeden Kiter hat Cabrinha das passende Board, denn neben der Disziplin spielen Größe, Gewicht und Können des Kiters beziehungsweise der Kiterin eine wichtige Rolle bei der Wahl des passenden Boards. Cabrinha hat sich komplett dem Sport verschrieben: Es soll wirklich für jeden Kiter das passende Board zum Kite geben. Das ist zumindest der Anspruch von Pete Cabrinha.

In den 1980er Jahren über das Surfen zum Kiten gekommen

Pete Cabrinha konnte man schon immer als passionierten Surfer bezeichnen. In den 19. achtziger Jahren begann er, seine Surfboard selber zu shapen. Ihm war die perfekte Form wichtig. Er wollte das einmalige Boardbefühl. Dadurch wurden seine Surfboards sehr schnell berühmt, jeder wollte so etwas haben. Pete Cabrinha wurde schnell zu einem der renommiertesten Surfboard Hersteller weltweit.

Im Jahr 2000 gehörte er zu den damals besten Big Wave- und Windsurfern. Er begann jetzt Kites herzustellen. Die Kites profitierten von Anfang an vom guten Ruf der Cabrinha Surfboards. Schnell
überzeugte die sehr gute Verarbeitung der Kites und Boards die Kiter. In der ersten Jahre des Kitesurfen hatten die Kites noch ihre typische C-Form, es gab nahezu keine Depower, die Safety Leash
musste am Handgelenk befestigt werden.

Pete Cabrinha revolutionierte das alles. Er entwickelte den Bow-Kite. Kiten wurde einfacher und sicherer, jetzt war das nicht mehr nur ein Sport für harte Männer. Heute ist das für jeden machbar, was nicht zuletzt den Entwicklungen von Pete Cabrinha geschuldet ist. Cabrinha Kiteboards und Kites sind bis heute basiert in Maui, man sieht ihnen ihre Herkunft an. Die hawaiianische Insel ist das Paradies für alle Wassersportler, so dass das nicht weiter verwundert.

Weltweiter Verkauf und Erfolg von Cabrinha

Cabrinha Kitebaords Werden heute zusammen mit den Kites in 40 verschiedenen Ländern weltweit verkauft. Der legendäre Gründer der Marke hat sich inzwischen mit Neil Pryde von der Pryde Group zusammengetan. Seit dem Jahr 2000 produzieren udn verkaufen die beiden die volle Bandbreite an Kites, Kiteboards und Equipment für Kiter und Kiterinnen. Cabrinha Kitesboards waren immer offen für Neuerungen, sowohl hinsichtlich des Stils als auch in Technologien und Design. So wurden die natürlichen Grenzen des Kitesports nicht zuletzt aufgrund der technischen Entwicklungen dieser Marke immer weiter verschoben. Cabrinha unterhält Produktionsanlagen auf Hawaii, die Pryde Gruppe dagegen ist in Hongkong angesiedelt. Zusammen wird eine runde Sache daraus.

Seit 2005 gibt es den klassischen C-förmigen Kite bei Cabrinha Kiteboards nicht mehr. Pete Cabrinha setzt seitdem komplett auf den Bow Kite mit der einhergehenden Technik. Damit entschied sich die Marke für Sicherheit anstelle von Performance, hat dies aber bis heute nicht bereut. Obwohl die neuen Kites und Boards von Cabrinha Kiteboards von der Szene erst einmal nicht so gut aufgenommen wurde, sind sie heute führend auf dem Weltmarkt.

Spaß in der Natur mit Rücksicht auf die Natur

Kiteboarding ist ein stark naturabhängiger Sport. Ohne Wellen, Wasser und Wind geht es einfach nicht. Die Philosophie von Cabrinha Kiteboards ist, die Marke technisch und kulturell in enger
Verbundenheit zu den Kitern und Kiterinnen zu belassen. Und natürlich mit der Natur. Dazu gehört eine verantwortungsbewusste Produktion, die so wenig wie möglich in die natürlichen Prozesse
eingreift. Ressourcen schonend, werden viele Bauteile aus Holz verwendet. Alle Teile werden ausschließlich unter Nutzung natürlicher Energiesourcen, den Wind, produziert.

Hier möchten Wir ein paar besondere  Kiteboardsvon Cabrinha kurz vorgestellt:

XCAL Wood: All around performance Freestyle

Die neue Bauweise für ein Freestyle Board, das wirklich von jedem beherrscht werden kann, sorgt für viel Spaß und gutes Handling. Für Freeride perfekt geeignet, für Big Air immer noch nahezu
optimal, müssen Kiter bei Lightwind, Cable und Wave ein paar Abstriche in Kauf nehmen. Das Board ist besonders widerstandsfähig, ein Leichtgewicht und hochgradig responsive. Schneller Response und exzellenter Grip sorgen für Sicherheit.

Der Upwind Drive ist maximal. Cabrinha Kiteboards verwendet hier einen Premium A-Klasse Paulownia Holzkern. Der wird vertikal laminiert und bietet so optimale Stabilität bei geringem Gewicht. Das Board ist doppelt concave und hat einen ABS Füllstoff, der sich prima mit dem Kunstharz verwendet. Der Fast Rocker sorgt für scharfen Response und Stabilität bei der Landung. Moderater Flex sorgt für einfachere Landungen und butterweiche Wendungen bei hoher Fehlertoleranz. Das gibt es wirklich nur beim XCAL Wood und beim Ace Wood.

XCAL Carbon: Competition Freestyle

Das XCAL Carbon ist das Premium Competition Freestyle Board von Cabrinha Kiteboards. Es ist für die Kite-elite entwickelt worden und gibt beim Freestyle wirklich alles. Wakestyle und Freeride machen immer noch Spaß mit dem Board, sogar Big Air kommt gut. Bei Lightwind, Cable und Wave muss man aber ein paar Abstriche machen.

Cabrinha Kiteboards hat hier ein Board aus Carbonstrukturen entwickelt, das einen sehr steifen Flex hat, extrem rapiden Response zeigt und einen explosiven Pop hinlegt. Die Reflexe sind erstaunlich. Stabile Landungen bei hohen Geschwindigkeiten sind gut machbar. Auch dieses Board ist mit einem Premium A-Klasse Holzkern aus Paulownia versehen, das dem Board einen natürliche Flex erlaubt und für enorme Präzision sorgt.

Doppelt konkav und aus Customized Double 45 Degree Bias Carbon Fiber hergestellt, hat dieses Board ein extrem stabiles Laminat. Das hochwertige Material macht das Board erst richtig steif, es erhöht die Rückstellkraft. Das gibt es nur beim XCaliber Carbon und beim Ace Carbon. ABS Füllstoff verbindet sich besonders gut mit dem Kunstharz.

Dieses Material ist die Garantie für ein extrem widerstandsfähiges Board: Alle Kanten und Insert Blöcke der Cabrinha Kiteboards sind aus diesem Material gefertigt. Der Fast Rocker ist eine weitere Besonderheit, die es so nur beim XCaliber Carbon und beim XCaliber Wood gibt: rasiermesserscharfer Response und Stabilität für die Landung sind eine feine Sache.

Von Cabrinha Kiteboards für die Ladies: XO

Das XO ist ein Freestyle/Freeride Kiteboard, das speziell für weibliche Kiter entwickelt wurde. Das Board unterstützt schnellen Fortschritt im Freestyle unter allen Konditionen. Der Flex ist relativ
soft, das Board ist optimiert für alle, die ein Performance Board mit geschmeidigen Bewegungen bevorzugen. Für Freeride und Big Air ohne Abstriche zu empfehlen, Freestyle und Wakestyle machen enormen Spaß.

Ein paar Abstriche gibt es bei Cable und Wave, aber selbst Lightwind kommt noch gut. In der Entwicklungsphase bekam das XO von Cabrinha Kiteboards eine neue Form für Boden und Deck
verpasst. Führungskanäle wurden für einen besseren Grip zugefügt. Der Flex ist gut ausbalanciert, so dass das Fahrgefühl wirklich geschmeidig bleibt.

Dynamischer Pop und ein niedriges Gewicht erlauben zuverlässigen Halt an den Kanten und guten Lift. Die Landungen sind sehr geschmeidig und gut planbar. Cabrinha Kiteboards hat hier einen Holzkern der Premium A-Klasse aus Paulownia verbaut, der für optimale Stabilität und geringes Gewicht sorgt.

Die ABS Rails bestehen aus einem strapazierfähigen Füllstoff, der sich extrem gut mit dem Kunstharz verbindet. Die Twin Tip Kanten und Insert Blöcke sind aus diesem Material gefertigt. Als Medium Rocker Board ist das XO von Cabrinha Kiteboards perfekt balanciert zwischen einem High Performance Board und einem flachen Lightwind Rocker. Dadurch hat das Board einen längeren Drehradius. Diese Technik wird nur beim Ace Carbon, Ace Wood, XO und dem Spectrum verbaut.

Tronic: Das Cabrinha Kiteboard für Freeride und Wave

Mit den Tronic hat Cabrinha Kiteboards ein Board für alle entwickelt, di auch bei Kabbelwasser noch den größtmöglichen Spaß herausholen wollen. Das Tronic ist perfekt, um in der Welle Turns zu
ziehen. Der Style Selector von Cabrinha Kiteboards zeigt dann auch: Wave und Freeride kommen perfekt bei diesem Board, bei Big Air gibt es ein paar Abstriche. Cable und Freestyle sind gut machbar, aber sicherlich nicht der Schwerpunkt des Tronic.

Cabrinha Kiteboards hat dem Tronic einige Vorteile verpasst: Absolut starkes Carving trifft hier auf butterweiche Turns. Die Upwind Performance ist großartig, und das Board ermöglicht ein geschmeidiges Fahrgefühl auch unter schweren Bedingungen. Dafür wurden einige Technologien verbaut, die nicht bei allen Boards zu finden sind.

Quad concave und ein Holzkern aus Premium A-Klasse Paulownia Holz sind hier drin. Mit dem Kernprofilierungsverfahren Parabolic Rails hat Cabrinha Kiteboards den Flex des Tips und der Tails
sowie die Torsionssteifheit optimiert. Bei diesem Verfahren wird ein spezielles Profil im Kern verwendet, die Boardstärke wird im Bereich kurz vor der Bordkarte erhöht. Das ermöglicht eine
höhere Torsionssteifigkeit bei niedrigem Gewicht, weil weniger Material als bei anderen Boards verbaut wird.

ABS Raids bestehen aus einem Material, das sich besonders gut mit dem verwendeten Kunstharz verbindet. Twin Tip Kanten und Insert Blöcke sind grundsätzlich aus diesem Material gefertigt. Für die ultimative Peformance sorgt der High Rocker, den Cabrinha Kiteboards nur beim CBL und beim Tronic verbaut. Dazu kommt ein All-around Flex.

Alle Brunotti Boards auf einen Bilck vorgestellt.
CrazyFly Kiteboards – Hohe Qualität aus dem Herzen Europas

Finde noch mehr spanende Brettsport Beiträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü