Madrid Longboard

Das Urgestein der Longboard Szene

Logo von Madrid Longboards

Regelmäßig gehen Preise an die Teamrider von Madrid Longboard, die hauptsächlich in Europa und den USA unterwegs sind, immer auf der Suche nach dem perfekten Asphalt.

Madrid Longboard gehört zu den Labels der ersten Stunde in der Erfolgsgeschichte des Sports mit dem “Stück Holz” auf vier Rollen.

Die Fakten zu Madrid Longboards:

  • Überzeugend durch ein faszinierendes Design
  • Profi im Bereich der klassischen Longboards
  • Gegründet in den 1960er Jahren
  • Testsieger durch die vielseitigen Designs
  • Große Auswahl an Longboard Formen wie Freestyle, Carving Longboards und Basic Longboards und viele andere mehr.
  • Bieten ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hat seinen Firmensitz in Kalifornien
  • Überzeugt durch schnelle Lieferung

Madrid Longboards – die Story

Ende der 1960er Jahre fing Jerry Madrid in Kalifornien damit an, seine Leidenschaft für das Surfen und das Shapen von Surfboards auf die Strasse zu übertragen. Er begann, Skateboards zu shapen und zu designen, wobei er mit den unterschiedlichsten Formen, Größen und Beschichtungen experimentierte. Schnell gehörte Madrid Skateboards zu den Top Adressen für Skateboards weltweit. Der Name des Labels wurde schließlich in “Madrid Pro Designs” geändert, und auch heute noch gelten Madrid Longboards als ausgereift und von hoher Qualität.

Neben Skateboards designt und vertreibt Madrid Pro Designs auch die immer beliebter werdenden Longboards und eine große Auswahl an Zubehör, von Rollen über Achsen und Kugellager bis hin zu Griptape, Slide Pucks oder Bushings. Fashion oder andere Accessoires suchst Du bei Madrid vergeblich, hier konzentriert man sich seit mehr als 30 Jahren voll und ganz auf die Boards und ihre Performance.

Die Teamrider von Madrid Longboard

Das Team von Madrid Longboards kann sowohl im Downhill Bereich als auch bei den Skateboard Disziplinen Pool und Street auf eine ganze Reihe erfolgreicher Fahrer zurückgreifen. Downhill Fahrer wie Zak Maytum, Calvin Staub, Pete Eubank, Max Dubler, Justin Rouleau, Kawika Omoto, Ethan Vinograd, Grand Kiesling und Coop halten die Latte in punkto Speed und Action auf den Downhill Strecken hoch.

Regelmäßig gehen Preise an die Teamrider von Madrid, die hauptsächlich in Europa und den USA unterwegs sind, immer auf der Suche nach dem perfekten Asphalt. In vielen Clips kannst Du die Action dieser Profis auschecken und dich von ihrem Können überzeugen.

Madrid Longboard in Aktion

Madrid – die Longboards

Generell bist Du beim Kauf eines Longboards von Madrid was die Qualität und die Performance angeht immer auf der richtigen Seite. Die Boards bieten viel Abwechslung durch eine große Auswahl an verschiedenen Shapes, so dass du sowohl als Ein- oder Aufsteiger Spaß hast, aber auch als fortgeschrittener Fahrer voll auf Deine Kosten kommst. Auch in Punkto Style und Design macht Madrid Pro Designs so schnell keiner etwas vor, und mit einem Longboard von dem Kultlabel liegst Du auch styletechnisch ganz weit vorne.

Von den schlicht gehaltenen professionellen Downhill Boards wie dem Anvil 39″, dem Deviant 38″, dem Kraken 37.”, dem 50Cal 36″, dem Trapstar 37.5″ oder dem Grom Race über die Freeride Boards im coolen Design wie dem Halberd “Gentleman”, dem Paddle “Components” oder dem Twin Twin “High Life” bis hin zu stylischen Carvern (das Tombstone Bamboo Drop-Thru “Good and Evil” oder das Dream Bamboo Drop-Thru “Long Johns”) bleiben bei den Madrid Longboards keine Wünsche offen.
Im Bereich Carving findest Du auch das coole Dude “Fish” mit Kicktail oder den kleineren Bruder Little Dude “Pigeons”.

Bei den Transportation Boards liegt der Schwerpunkt auf der Fortbewegung von A nach B, und mit stylischen High Performance Modellen wie dem Missionary “Pulverized”, dem Missionary Bamboo “Elephant” oder dem Ratchet “Anagram” wird jede Strecke zum persönlichen Highlight.

Die Basic Longboards von Madrid sind genau die richtige Wahl für dich, wenn Du ein Allround Longboard suchst, mit dem alles geht, vom Speed über Sliden und Carven bis hin zum Freestyle. Sechs solcher Alleskönner hat Madrid im Programm: das Trance in den Modellen “Tags”, “Plastic” und “Fur”, das Transporter “Paper Stripes”, das Weezer “Collage” und das Blunt “Layers”. Bei dieser Auswahl an Styles und den Feinheiten in punkto Shapes und Längen findest Du bei Madrid definitiv das passende Board für Deinen persönlichen Geschmack.

Madrid Longboard – für Einsteiger

Für Einsteiger und Allrounder überzeugen die Komplettangebote des kalifornischen Labels. Ein sehr beliebter Allrounder in diesem Bereich ist zum Beispiel das Weezer, das in allen Bereichen eine gute Performance zeigt und durch seine Verarbeitung und Komponenten überzeugt. Auch das Trance ist ein sehr erfolgreiches Board, das beim Carving ebenso wie beim Downhill auch sportliche Boarder mit viel Erfahrung überzeugen kann. Wie bei allen Bretter von Madrid punktet auch das Trance durch seine Qualität, Verarbeitung und Performance.

Besondere Aushängeschilder der Boardschmiede sind nicht zuletzt die Profi Downhill Boards wie das Anvil, das Kraken oder das Deviant. Diese Rennmaschinen überzeugen durch innovative Shapes und Details und werden in punkto Stabilität und Performance allen Ansprüchen professioneller Fahrer gerecht.

Madrid Longboard im Vergleich

Im Vergleich mit anderen Longboards fallen die langen Bretter von Madrid durch eine hohe Qualität, ausgereifte Shapes und eine top Performance auf. Die lange Geschichte der Boardentwicklung hat bei Madrid definitiv seine Spuren hinterlassen, so dass Fahrer aller Levels, vom Downhill Profi bis hin zum Anfänger, das passende Board für ihre Ansprüche finden.

In zahlreichen Tests platzieren sich die Longboards von Madrid regelmäßig in den oberen Bereichen und überzeugen durch Qualität, Verarbeitung und Fahrverhalten. Ein Board Madrid Longboards macht auch nach Jahren noch Spaß und ist definitiv keine Fehlentscheidung, wenn Du dir ein Longboard zulegen willst.

Ram Longboard – alle Angebote von RAM auf einen Blick
Amphetamine Kugellager große Auswahl

Finde noch mehr spanende Brettsport Beiträge.

Longboard im Park
Die Surfskates von Carver Longboard Carver Longboards sind viel mehr, als ein gewöhnliches Board, wie…
Und nicht nur das Sortiment von Koston ist äußerst vielfältig – auch auf den Kundenservice…
Lush Longboarding Downhill
Lush Longboards ist ein Unternehmen in Großbritannien, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, exklusive…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü