Aloiki Longboard sehr gutes Einsteiger Board

Als Preis-Leistungssieger, hat sich das Longboard der relativ unbekannten Marke Aloiki Longboard, bereits bei etlichen Händlern etabliert, und ist besonders bei Anfängern aber trotzdem auch bei erfahrenen Nutzern.

Für den alltäglichen Gebrauch sind die Longboards von Aloiki besonders beliebt Sie lassen sich nicht von ihren höherwertigen Konkurrenten abschrecken.

Einer für alle Aloiki Longboard

Jedoch nicht alles für einen. Die Allrounder Longboards von Aloiki, bieten für ihren fairen Preis gute Qualität, müssen aber teils bei nassem Wetter passen. Wind und Wetter Profis verzichten hier auf den low-cost Renner, und greifen zum geeigneten Board.

Trotz dessen trägt einen Aloiki mit seinen Longboards, dank Drop-Through und festem Grip, tiefer gelegt bis auf den letzen Zentimeter.

Von Probieren bis Studieren – alles möglich

Wer einfach in den Geschmack kommen will, der kann sich an den Preiswerteren, Longboard ähnlichen Cruiser Skateboard Modellen von Aloiki bedienen, wie zum Beispiel dem Aloiki Old School Cruiser. Top mount, versteht sich.

Gute Qualiät. Günstiger Preis. Skateboards im Longboard style.

Als nächster Spitzenreiter im Preis-Leistungsverhältnis, diesmal Longboard, bietet einem das Drop-Through Modell, Aloiki Aloe, alles was ein Einsteiger brauch.
Das Longboard verfügt über eine große flexible Standfläche, mit relativ großem Bewegungsspielraum und einer großen Hebelwirkung auf die Achsen, welche dem Boarder mittleres bis starkem Carving erlauben.

Die Grenzen sind zwar nicht schnell überschreitbar, jedoch sollte hier die niedrige Preisspanne, des Qualitativen Einsteigermodells berücksichtigt werden.
Weniger aggressive Wirkung auf die Füße, ermöglicht das Loangboard Aloiki Nautic. Mit langen Kicks und knapp einem Zoll größer als das Aloe, ist es mitunter einer der weiteren Preis-Leistungssieger der Aloiki Reihe.

Die acht Lagen flexibles Ahornholz, auf RKP Achsen und ABEC 5 Kugellager Aloiki Wheels, dem eine gut eingestellte Lenkung nachgesagt wird, vermindern schmerzen an den Füßen, ermöglichen längere Touren und härtes Carving.

Genug mitunter – Der echte Preis-Leistungs Sieger

Das Aloiki Achican, um noch mal 0,2 Zoll Größer als das Nautic und mit sonst den selben Eigenschaften, verfügt über eine elegantere und bessere Ausarbeitung und gibt dem Boarder ein lebendiges und vorallem schmerzfreies Gefühl. Das Longboard Aloiki Achican schlägt jeden seiner Familie in Sachen Preis und entsprechender Qualität und eignet sich für erfahrenere Boarder die den langanhaltenden Kick auf langen Strecken suchen.
Eben DER Allrounder.

Trotz des attraktiven Preises, im Vergleich zu höher wertigen Modellen, scheint sich das noch eher unbekannte Unternehmen Aloiki einen Namen in der Szene und bei Händlern zu machen, bietet für den kleinen und auch größeren Preis, jedermann ein spitzen Produkt und lässt dabei auch nichts an den farbenfrohen bis minimalistischen Designs aus.

Aloiki Longboard Reviews und Unboxing in unsere Youtube Playlist

Apollo Longboard
Ram Longboard – alle Angebote von RAM auf einen Blick

Finde noch mehr spanende Brettsport Beiträge.

Die Geschichte von Bones Kugellagern Ein hochwertiges Kugellager-Set kann die Fahreigenschaften eines Longboards erheblich verbessern.…
Mann fährt Longboard
Mindless Longboards vom Profi Downhill Brett bis zum Alltags Cruiser ist alles dabei. Das Label…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü