Orangatang Longboardrollen

Das Logo des Rollen Hersteller Orangatang

Orangatang Wheels aus Kalifornien ist ein Hersteller von Longboard Rollen, welche sich durch geringes Gewicht und hervorragende Fahreigenschaften auszeichnen.

Orangatang Wheels ist die Rollenmarke von Loaded Longboards. Gegründet wurde die Firma von Don Tashman. Loaded Longboards ist eine Firma in Kalifornien.

Orangatang Longboardrollen Zusammenarbeit mit Loaded

Durch die Zusammenarbeit mit Orangatang Wheels und den Teamfahrern Adam Colton, Adam Stokowski, Kyle Chin, Ethan Cochard und Dane Webber ist Loaded Longboards heute zu einem weltbekannten Rollen Hersteller geworden.

Loaded unterstützt über weitere siebzig Fahrer aus der ganzen Welt mit ihrem Loaded-Orangatang-Ambassadors-Programm. Ob Freeriding, Downhill, Long Distance Pushing, alle Weltmeister werden supportet. Orangatang Wheels werden seit Jahren innovativ mit den Weltklassefahrern weiterentwickelt und sind unangefochtene Marktführer, weil sie für höchste Qualität und Geschwindigkeit einstehen.

Orangatang Rollen

Von Orangatang gibt es fünf verschiedene Rollenmodelle:

  • Orangatang Stimulus
  • Orangatang In Heat
  • Orangatang Fat Free
  • Orangatang 4-President
  • Orangatang Durian

Die Orangatang Rollen gibt es in unterschiedlichen Größen.

Die Rollengrößen sind eingeteilt in:

  • The Cage
  • The Kilmer
  •  The Keanu

Alle Rollengrößen kannst Du in den verschiedenen Härtetypen auswählen. Hierbei kannst Du bei allen Rollenmodellen zwischen drei verschiedenen Farben wählen: Es gibt natürlich orange, dann purple und yellow. Die Farbwahl ist aber nicht willkürlich. Je nachdem für welche Farbe Du Dich entscheidest, wählst Du dabei auch einen bestimmten Rollentyp je nach Härtetyp aus. Zur Übersicht für Dich:

Orangerollen: Diese Rollen gibt es entweder als buttery and crushy oder aber als soft and grippy.

Purplerollen: Bei den Purplerollen kannst Du wählen zwischen slidey and grippy oder harder, faster, slider.

Yellowrollen: Die Yellowrollen gibt es in nice and slidey oder in fast and slidey. Welche Rolle ist die richtige?

Die Rollen Größe

Zunächst kommt es auf die Rollengröße an, also den Rollendurchmesser an. Es gibt Durchmessergrößen von 65 bis 100 mm. Die Rolle muss aber gut an die jeweilige Achse des Longboards passen. Wählst eine zu große Rolle, dann berührt sie höchstwahrscheinlich in der nächsten Kurve, die Du fährst, Dein Board , blockiert und Du machst einen grandiosen Abgang vom Board. Mit größeren Rollen ist man natürlich schneller unterwegs, das liegt ja auf der Hand. Aber mit einer kleineren Rolle beschleunigst Du schneller. Dann, auch wichtig, je größer die Rolle, desto besser kommst Du über die kleinen Unebenheiten im Boden. Mit einer kleinen Rolle bleibt man schon mal im Huckel hängen, Blockade, und dann schmierst Du schön vom Board ab.

Der Härtegrad

Zum Härtegrad der Rolle lässt sich sagen, dass die Orangatang Rollen verschiedene Materialzusammensetzungen haben. Als Faustformel kannst Du Dir hierbei merken, dass härtere Rollen schneller und länger sliden. Und hinsichtlich des Untergrunds haben weichere Rollen immer einen besseren Gripp auf rauhem Untergrund. Ist der Untergrund eher softer, solltest Du besser härtere Rollen nehmen. Eine härter konzipierte Rolle hält bei gewöhnlicher Fahrweise länger, wobei das auch von Deinem Fahrstil abhängt. Die gelben Orangatang Rollen sind die härtesten Longboard Rollen am Markt.

Die Kontaktfläche

Dann zur Kontaktfläche der Rolle noch ein paar Infos für Dich: Je breiter die Kontaktfläche Deiner Rolle ist, desto mehr Gripp hast Du mit Deinem Longboard. Und je schmaler die Kontaktfläche Deiner Rolle ist, desto leichter bricht sie beim Sliden aus. Die Orangatang Cage Rollen haben übrigens einen mittig plazierten Kern. Das macht sie leichter und das Sliden funktioniert mühelos.

Welche Rolle von Orangatang

Für die richtige Longboard Rollen Wahl musst Du Dich erstmal entscheiden, ob Du Cruisen, Sliden, Carven oder Downhill fahren willst.

Zum Slide-Style passen die Orangatang Wheels Stimulus. Mit ihnen kannst Du lange sliden und erhälst einen einfachen Einstieg ins Freeriden.

Zum Downhill-Fahren eigenen sich bestens die Orangatang Wheels In Heat. Sie hat einen sehr guten Gripp in schnellen Kurven und zieht gelassen über Unebenheiten hinweg.

Weiterführende Links:

Bilder:
Beitragsbild: Zero37

Orangatang Longboardrollen
5 (100%) 1 Bewertungen

OBfive Longboard Surf Style Skate | Gold Coast
Penny Longboards das ewige coole mini Longboard

Finde noch mehr spanende Brettsport Beiträge.

Die Geschichte von Bones Kugellagern Ein hochwertiges Kugellager-Set kann die Fahreigenschaften eines Longboards erheblich verbessern.…
Osprey Longboard vom Anfänger Brett bis zum Fortgeschrittenen hat Osprey etwas im Angebot. Woher kommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü